Ihr blutstillendes Mittel bei schweren Verletzungen

StarSil ist ein blutstillendes Mittel gegen starke bis unkontrollierte Blutungen nach schweren Verletzungen – egal ob nach Arbeitsunfällen, beim Sport oder bei Einsätzen im Gelände.

StarSil bewirkt die sofortige Blutgerinnung beim ersten Kontakt mit dem Blut. Der Blutverlust wird innerhalb weniger Sekunden auf natürliche Weise gestoppt.

  • Sofortige Blutstillung.

Jederzeit und überall als blutstillendes Mittel einsatzbereit.

  • 100% pflanzlich.

StarSil Xtreme ist rein pflanzlichen Ursprungs – keine Nebenwirkungen, keine Überdosierung.

  • OP-erprobt.

Seit vielen Jahren als blutstillendes Mittel im OP verwendet. 100% sicher.

Der StarSil-Effekt:

Unser Live-Test zeigt, wie StarSil den Gerinnungsprozess beschleunigt.

In unserem 20-sekündigen Demonstrationsvideo sehen Sie, mit welcher Geschwindigkeit StarSil die gesamte Flüssigkeit im Wasserbehälter bzw. im Blut aufsaugt. StarSil beschleunigt die natürliche Blutgerinnung um ein Vielfaches, indem es direkt auf die Blutung gestäubt wird. Die hierbei entstehende Trockenlegung der Wunde beschreibt den Blutgerinnungsprozess des Körpers im Zeitraum weniger Sekunden.

Damit ist StarSil vor allem als blutstillendes Mittel bei starken Blutungen konzipiert, die durch das Anbringen von herkömmlichen Kompressen oder Verbänden nur mangelhaft behandelt werden können.

► Häufige Fragen…

Berührt ein einzelner StarSil-Partikel das Blut, entzieht es diesem die 30-fache Menge an Flüssigkeit innerhalb von nur wenigen Sekunden.

Als blutstillendes Mittel wird das enthaltene Pulver bereits seit über 10 Jahren erfolgreich in der Notfallmedizin und anderen Fachbereichen angewendet.

StarSil® Hemostat ist kein Medikament oder Arzneimittel!
Es kommt als CE-zerfiziertes Medizinprodukt in Krankenhäusern und Kliniken zum Einsatz.

► Hinweise für Ärzte und Klinikpersonal.

StarSil als Blutstiller für die beschleunigte Blutgerinnung

Blutstillende Präparate (Hämostyptika / Hämostatika) unterstützen den körpereigenen Prozess der Blutgerinnung, indem sie Blutungen entweder durch Förderung der Gerinnungsvorgänge (Coagulation) oder durch das Zusammenziehen von Gefäßen zum Stehen (Adstringens) bringen.

Die körpereigene Blutgerinnung

Der körpereigene Gerinnungsprozess untergliedert sich im Wesentlichen in die Abschnitte primäre Hämostase und sekundäre Hämostase.

Während der primären Hämostase (auch zelluläre Hämostase) findet zunächst die Blutstillung statt. Hierbei spielen neben den Zellen des betroffenen Blutgefäßes auch das umliegende Gewebe sowie die Blutplättchen (sog. Thrombozyten) eine wichtige Rolle. In einer vereinfachten Darstellung zieht sich hierbei das Gefäß zusammen, bevor sich die einzelnen Blutplättchen an der austretenden Blutungsstelle festsetzen und sich miteinander verbinden. Auf diese Weise wird zunächst ein provisorischer Wundverschluss erzeugt.

Die sekundäre (plasmatische) Hämostase beschreibt die eigentliche Blutgerinnung. Während dieser wird ein körpereigenes Protein namens Fibrin aktiviert, das gewissermaßen als „Klebstoff“ fungiert und die lose Verbindung der Blutplättchen verstärkt. Hinzu kommt eine ganze Reihe an im Blutplasma befindlichen Gerinnungsfaktoren (ebenfalls Proteine), die im Rahmen der Blutgerinnung zusätzlich zum Einsatz kommen.

Problem: Starke Blutungen können durch den körpereigenen Gerinnungsprozess nicht ausreichend gestoppt werden und müssen zusätzlich mit blutstillenden Mitteln behandelt werden. Herkömmliche Hämostyptika fördern jedoch lediglich das Zusammenziehen der Gefäße, unterstützen den eigentlichen Gerinnungsprozess aber nicht.

Die beschleunigte Blutgerinnung mit StarSil

StarSil löst das Problem des starken Blutverlustes, indem es die körpereigene Gerinnung massiv beschleunigt und die Blutung somit sicher zum Erliegen bringt.

Wie ist StarSil anzuwenden?

Anwendungsschritt 1

Verschlusskappe knicken und durch Abziehen entfernen.

Anwendungsschritt 2

Austretendes Blut mit beigefügter, trockener Kompresse aufsaugen und damit die Wunde trocknen.

Anwendungsschritt 3

Blutstillendes Mittel großzügig auf die Wunde geben (keine Gefahr der Überdosierung!)

Anwendungsschritt 4

Mit zweiter, trockener Kompresse unter mäßiger Kompression 2-3 Minuten Druck auf die Blutung ausüben. Falls notwendig, beigefügte Bandage anlegen.

StarSil Xtreme | Das Premiumset für maximale Sicherheit

Setinhalt:

  • StarSil® Hemostat SS05 (5g)*
  • Hochwertige Notfalltasche aus stabilem Nylon
  • Pratktische Gürtelschlaufe auf der Rückseite
  • Wasserabweisende Innentasche
  • 2×2 sterile Vlieskompressen*
  • 1 Haftbinde 6cm lose (Latex, selbsthaftend)*
  • 1 Paar Einmalhandschuhe (Größe M)*
  • Beipackzettel inkl. Anwendungsanleitung

89,00€ inkl. MwSt. | Kostenloser Versand

Jetzt bestellen

 

*produziert unter den Anforderungen eines Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 13485 //
CE-Kennzeichnung gemäß Richtlinie 93/42/EWG.

Blutstillendes Mittel zur schnellen Blutgerinnung

Sofortige Blutgerinnung durch aktiven Flüssigkeitsentzug.

Bekämpfung von Blutverlust

Deutlich geringerer Blutverlust.

Blutstillendes Mittel bei Einnahme von Marcumar

Ideal auch bei Blutverdünnern (ASS, Marcumar, etc.).

Zeitgewinn bei Verletzungen

Lebenswichtiger Zeitgewinn bis zur notärztlichen Versorgung.

StarSil Xtreme gehört zum MustHave-Equipment für Profi- und Freizeitsportler. Sicherheit bei starken Blutungen nach Sportunfällen, auch abseits von notärztlicher Hilfe.

► Mehr erfahren.

Etwa eine Million Menschen in Deutschland nehmen gerinnungshemmende Medikamente wie Marcumar oder Aspirin ein. StarSil stoppt starke Blutungen auch bei Einnahme von Blutverdünnern.

► Mehr erfahren.

Unfälle von und mit Kindern sind häufig sehr emotional und statistisch gesehen nicht selten. StarSil ist kinderleicht in der Handhabung und sollte in keiner Hausapotheke fehlen.

► Mehr erfahren.

Unfälle in Industrie und Handwerk gehen regelmäßig mit stark blutenden Wunden einher. StarSil stoppt die Blutung an Ort und Stelle, wenn schnelle Hilfe zählt.

► Mehr erfahren.